Zum Inhalt springen

Unsere Zielgruppe sind Mädchen und Jungen im schulpflichtigen Alter, die in ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung eine spezifische Begleitung und Förderung benötigen bzw. die in ihrem sozialen Lebensraum (Schule und/oder Elternhaus) gravierende Schwierigkeiten haben.

Für diese Mädchen und Jungen bieten wir Betreuung und Beschulung im umfassenden Sinne an. Neben der individuellen Förderung der Ressourcen und den gezielten Forderungen an die Kinder und Jugendlichen liegt ein Augenmerk auch auf der Stabilisierung und Unterstützung des Familiensystems. 

Wir nehmen schulpflichtige Kinder und Jugendliche auf,

  • deren Familien in Krisen gekommen sind.
  • deren Eltern in der Erziehung überfordert sind.
  • die emotionale Störungen haben.
  • die in der Schule Schwierigkeiten haben.
  • die mit anderen Menschen nur schwer klarkommen.