Zum Inhalt springen

Kinder und Jugendliche werden aktiv in die verschiedensten Arbeiten einer Gärtnerei eingebunden und lernen diese Tätigkeiten - gemäß ihrem Entwicklungsstand - immer selbständiger und eigenverantwortlicher auszuführen.

Die Aufgaben reichen von der Pflege der Bepflanzungen und Blumenbeete bis zur Planung und Ausführung von neuen gestalterischen Elementen im Außengelände und zur Kultivierung von Pflanzen im Gewächshaus.

Zu den Bereichen und Aufgabefelder zählen Gestaltung und Instandhaltung des Außengeländes; Planung, Realisierung und Pflege von Blumenbeeten; Anzucht und Kultivierung von Pflanzen im Gewächshaus und die Gestaltung von Blumenschmuck.

Die Buben und Mädchen werden in einem motivierenden Umfeld nachhaltig und individuell in ihrer emotionalen, kognitiven und motorischen Entwicklung gefördert und erhalten einen Einblick in die Berufsbilder von GärtnerInnen und FloristInnen.